FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (Häufig gestellte Fragen)

Es ist 3 Uhr morgens und Sie haben eine dringende Frage an mich. Sogar eine super dringende! Nach dem Motto "Bis wann kann man anreisen?". Da kann ich noch so viel Einsatz und Reaktionsgeschwindigkeit zeigen, auch ich brauche mal Schlaf... Also stürzen Sie sich auf die FAQ und – jippieh – finden dort Ihr Glück! Ist das Leben nicht schön?

Gepäck: "Können wir unser Gepäck am Anreisetag schon vor 14 Uhr bei Ihnen lagern?"
"Können wir unser Gepäck am Abreisetag noch dalassen und es später wieder abholen?"
Lärm: "Ist das Apartment laut?"
Ankunftszeit: "Kann man nach 19:30h anreisen?"
Reservierung: "Wie lange im Voraus muss ich reservieren?"
"Wo kann ich online einen Belegungsplan finden?"
"Kann man sich für ein Apartment unverbindlich vormerken lassen?"
"Kann man zu acht ein Apartment mieten, das für 7 Personen vorgesehen ist?"
"Kann man für einen Tag reservieren ("day use")?"
"Gestatten Sie Dreharbeiten, Fotoshootings oder andere Events?"
Sicherheit: "Ist Ihr Viertel sicher? Ist Paris eine sichere Stadt?"
Preise: "Kann man auch nur für eine Nacht bleiben?"
"Sind die Preise verhandelbar? Gibt es Rabatte?"

Gepäck: "Können wir unser Gepäck am Anreisetag schon vor 14 Uhr bei Ihnen lagern?"
Natürlich. Die Mietzeit beginnt normalerweise ab 14 Uhr, aber Sie können vorher anreisen, wenn Sie Folgendes beachten (die Parkkarte finden Sie im Apartment):
- Wenn das Apartment am Vortag Ihrer Ankunft nicht vermietet war, können wir die Schlüsselübergabe ab 7:30 Uhr vereinbaren.
- Wenn das Apartment am Vortag Ihrer Ankunft vermietet war, checken die Mieter spätestens um 11 Uhr aus. In diesem Fall können Sie schon die Schüssel bekommen und Ihr Gepäck ab 11 Uhr dort lassen, wobei die Reinigung erst um 14 Uhr abgeschlossen ist.

"Können wir unser Gepäck am Abreisetag noch dalassen und es später wieder abholen?"
Das ist leider nicht möglich, da ich keinen Platz zum Lagern habe. Dafür finden Sie hier Informationen zur Gepäckaufbewahrung an den Pariser Bahnhöfen. Das ist einfach und preiswert.

Wenn Sie mit dem Flugzeug am Flughafen Roissy, Charles de Gaulle oder Orly abfliegen, gibt es eine weitere raffinierte Möglichkeit: Die Gesellschaft Opens external link in new window Eelway kann Ihr Gepäck zu einer beliebigen Uhrzeit am Apartment abholen und direkt zum Flughafen bringen. Die Ausgabe erfolgt nach Terminabsprache frühestens 5 Stunden nach der Abholung und spätestens am Ende des Tages. Dieser Service wird mit 30€ für das erste Gepäckstück und 5€ für jedes weitere berechnet und macht es Ihnen möglich, Ihren Aufenthalt in Paris bis zum letzten Tag voll auszukosten, ohne sich um Ihr Gepäck kümmern zu müssen.

Lärm: "Ist das Apartment laut?"
Da ich selbst sehr lärmempfindlich bin, achte ich sehr auf dieses Thema. Lärm von anderen Apartments: Die Wohnung ist schallgedämpft, und jeder Gast verpflichtet sich, jeglichen unnötigen Lärm zwischen 21:30h und 8:00h zu vermeiden. Lärm durch Autoverkehr: "Paris Circus" liegt in einer kleinen Straße mit wenig Autoverkehr. Lärm aus der Nachbarschaft: Die Straße ist generell sehr ruhig.

Ankunftszeit: "Kann man nach 19:30h anreisen?"
Ja, gar kein Problem. Sogar wann es Ihnen beliebt. Sie brauchen es bei der Reservierung nur genau anzugeben, dann stelle ich mich darauf ein.

Reservierung: "Wie lange im Voraus muss ich reservieren?"
Die Regel lautet... dass es keine gibt... Je früher desto besser, also würde ich Ihnen empfehlen, mir einfach eine kurze Email zu schreiben, sobald Ihre Reisepläne stehen (Datum und Anzahl der Personen).

"Wo kann ich online einen Belegungsplan finden?"
Nirgendwo. Jede Reservierung wird per Hand durchgeführt und es ist faktisch unmöglich, alle neuen Vermietungen, Optionen, Verlängerungen, Stornierungen, Berichte, Apartmentwechsel etc. mehrmals täglich auf der Website zu aktualisieren. Schicken Sie mir stattdessen einfach eine Mail mit Ihrer Anfrage und ich antworte Ihnen gerne innerhalb weniger Stunden.

"Kann man sich für ein Apartment unverbindlich vormerken lassen?"
Die Erfahrung hat gezeigt, dass es ein langatmiger Verwaltungsaufwand ist, den ich gerne begrenzen möchte. Ich nehme also keine Vormerkungen an, außer Sie brauchen ein paar Stunden um Zug- oder Flugtickets zu reservieren.

"Kann man zu acht ein Apartment mieten, das für 7 Personen vorgesehen ist?"
Ich weiß, dass Reisen mit der Familie oder mit Freunden kostspielig sind und man schnell bereit ist, sich ein wenig zu quetschen und Luftmatratzen mitzubringen. Trotzdem schließe ich diese Möglichkeit aus zwei Gründen aus: Der Komfort kann nicht garantiert werden (es fehlen Stühle, heißes Wasser, Handtuchwärmer etc.) und die Sicherheit wäre gefährdet (bei einer Evakuierung könnten Hindernisse auf dem Boden schwere Konsequenzen nach sich ziehen). Wenn Sie also 8 Leute sind, mieten Sie ein Apartment... für 8, oder Sie mieten zwei Apartments und haben Ihre optimale Privatsphäre.

"Kann man für einen Tag reservieren?"
Ich biete keinen "Day Use" an. Dafür schicke ich Ihnen aber gerne Adressen von Hotels in Paris, die so etwas anbieten.

"Gestatten Sie Dreharbeiten, Fotoshootings oder andere Events?"
Meine außergewöhnliche Themen-Apartments inspirieren viele Künstler und Kreative 😉
Absolute Priorität sind die Ruhe und der Komfort für meine Kunden, die kaum davon begeistert wären, vom Kommen und Gehen von Technikern gestört zu werden, von Kabeln zum Crew-Bus, von Diskussionen im Team oder unter Gästen. Bedauerlicherweise gestatte ich also keine Shootings für Schuhkataloge, Geschäftsessen mit Catering, Werbe- oder pornografische Filme, Fotobücher, Foto-Portfolios, Hochzeiten, Geburtstage, Junggesellinnenabschiede etc.

Sicherheit: "Ist Ihr Viertel sicher? Ist Paris eine sichere Stadt?"
Seit 2004 hatte ich mehrere tausend Familien mit Kindern oder alleinreisende Frauen zu Gast, ohne dass es je Probleme gab. Zur Info – ich wohne vor Ort, einige hundert Meter vom „Paris Circus“ entfernt. Außerdem werden meine Unterkünfte von zahlreichen französischen und internationalen Medien aufgelistet, die natürlich auch vor Ort waren. Allgemeiner gesagt – und das werden Ihnen alle bestätigen, die das Reisen gewohnt sind –Paris ist keine Stadt, in der man Angst haben müsste, außer in ein paar Ecken, in die Sie sich ohnehin nicht begeben würden, da sie absolut nicht touristisch sind. Wir sind aber auch nicht in der "fabelhaften Welt der Amélie"… Ich werde Ihnen also nur empfehlen, gut auf Ihr Portemonnaie und Handy aufzupassen, wenn Sie sich in Menschenmengen befinden (Öffentliche Verkehrsmittel, Kaufhäuser, Museen usw.) und ganz normal zu leben. Wenn Sie trotz alldem besorgt sind beim Gedanken daran, eine große Hauptstadt zu entdecken, müssten Sie also das Reiseziel wechseln und in die Schweizer Berge – oder besser – nach Grönland fahren…

Preise: "Kann man auch nur für eine Nacht bleiben?"
Das ist leider nicht möglich. Ich vermiete außergewöhnliche Apartments von 17-65qm und keine in Massen verwalteten Standard-Hotelzimmer von 15qm. Es wäre zu schwierig, jeden Tag und für jede Unterkunft alles zu organisieren: Mietverträge, Anzahlungen, Schlüsselübergabe, Übernahmeprotokolle, Reinigung, Wäsche etc. Das hat zur Folge, dass ich viele nette Anfragen (Geschenke zum Geburtstag, zur Hochzeit oder zum Valentinstag…) ablehnen muss – aber ist das nicht ein hervorragender Vorwand, um zwei Nächte zu bleiben und doppelt so viel Zeit mit Ihrer Begleitung zur verbringen?

"Sind die Preise verhandelbar? Gibt es Rabatte?"
Die aufgelisteten Preise sind die, die auch tatsächlich gezahlt werden. Sie sind knapp kalkuliert und erlauben keine Rabatte für Kinder, Studenten, Reiseveranstalter, Rentner, lange im Voraus oder last minute gebuchte Aufenthalte, Zugreisende, die die Parkgebühren erlassen haben möchten, Gäste, die eigene Bettwäsche mitbringen oder Fußballspieler, die gern einen Rabatt gegen eine Autogrammstunde in der Eingangshalle hätten usw.